SPS-Programmierer / Inbetriebnehmer (m/w/d) International mit Schwerpunkt Frankreich

Zeven bei Hamburg | Referenz-Nr. TL495

Firmenbeschreibung

Seit 1881 steht die japanische Hitachi Zosen Group mit ihren rd. 10.000 Mitarbeitern/innen weltweit für fortschrittlichste Produkte und Technologien für Mensch, Umwelt und Zukunft.
Als Tochtergesellschaft der Hitachi Zosen Inova AG mit Sitz in Zürich bietet die Hitachi Zosen Inova BioMethan GmbH vom niedersächsischen Zeven (unweit von Hamburg) aus sehr erfolgreich das komplette Spektrum der modernen Biogas-Aufbereitungs- und Einspeisetechnik an.
Das kooperativ geführte Unternehmen entwickelt und fertigt modulare Anlagentechnik zur Biomethanerzeugung und/oder CO2-Gewinnung aus biogenen Gasen wie Bio-, Klär- oder Deponiegas sowie aus Rauchgasen. Für die Erzeugung dieser hochreinen Produktgase bietet HZI BioMethan unterschiedliche leistungs-, betreiber- und marktgerechte Technologien an, wodurch für jede Kundenanforderung die passende Anlagentechnik zur Verfügung steht. Umfangreiche Services für den Erhalt bestmöglicher Leistungsfähigkeit und einen dauerhaft sicheren Anlagenbetrieb runden das Portfolio ergänzend zum Anlagenbau ab.

Aufgaben

  • Inbetriebnahmen neuer Anlagen vor Ort in Frankreich 
  • Erstellung von Standardfunktionsbausteinen auf Basis von Siemens S7 / WinCC 
  • Plausibilitätsprüfungen an projektierten Anlagensteuerungen 
  • Erstellung von Dokumentationen und Unterstützung der Softwarepflege

Anforderungen

  • Ingenieur der Elektrotechnik mit Schwerpunkt Automatisierung, staatlich geprüfter Techniker oder erfahrener Elektromeister
  • mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit Siemens S7 / WinCC und breite Kenntnisse in verfahrens- und regelungstechnischen Prozessen
  • Sie sprechen neben Französisch auch Englisch und sehen häufige Reisen als wertvolle Bereicherung Ihrer Arbeit an

Wir bieten

  • eine zukunftssichere, verantwortungsvolle Herausforderung mit breit gefächertem Aufgabengebiet in der Biogastechnologie verbunden mit dem guten Gefühl, sich aktiv für den globalen Klimaschutz einzusetzen
  • ein teamorientiertes Arbeitsklima mit einer engen interdisziplinären Zusammenarbeit auf unterschiedlichen technischen Ebenen 
  • ein international erfolgreiches Unternehmen mit Konzernanbindung und moderner Infrastruktur
  • einen sicheren, gut dotierten Arbeitsplatz in attraktiver Lage mit Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung
  • betriebliche Altersvorsorge

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte richten Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung (bevorzugt per Email) unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins unter der Kennziffer TL495 an Herrn Thomas Lang bei der:

 

KELLERMANN & RIEHM CONSULTING GMBH
Rohde & Partner Gruppe
Thomas Lang
Leibnizstr.4
72202 Nagold
Telefon: + 49(0)7452 970 6565
Telefax: + 49(0)7452 970 6566

E-Mail: lang@kkc-berater.de

Jetzt bewerben!


Zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Büro Stuttgart
Thomas Lang

 +49(0)7452 970 6565
 lang@kkc-berater.de

Jetzt bewerben!

powered by webEdition CMS