Oberarzt (m/w/d) für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Aalen | Referenz-Nr. TL 478

Firmenbeschreibung

Das Ostalb-Klinikum Aalen ist fester Bestandteil der dezentralen Krankenhausstruktur im Ostalbkreis und gehört seit 2017 zum „Klinikverbund Ostalbkreis".
Als Klinikum der Zentralversorgung deckt es das komplette Spektrum der Akutversorgung ab. Das Ostalb-Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm und bietet neben einer qualitativ hochwertigen Rundumversorgung der Bevölkerung in der Region Aalen auch viele spezielle medizinische Angebote von überregionaler Bedeutung auf Spitzenniveau.
Mit über 1.100 Betten, ca. 50.000 stationär und 100.000 ambulant behandelten Patientinnen und Patienten jährlich sind die „Kliniken Ostalb" nicht nur der TOP-Gesundheitsdienstleister in der Region, sondern gehören mit ihren über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern im Landkreis.

Aufgaben

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Ostalb-Klinikum Aalen versorgt alle Kliniken und Institute des Klinikstandorts zentral. Die Ausstattung des Instituts umfasst das gesamte Spektrum der modernen bildgebenden Diagnostik und Intervention. Neben der digitalen Projektionsradiographie (Speicherfoliensystem), stehen die Magnetresonanztomographie (1,5 Tesla Ganzkörper MRT), die Computertomographie (1 Multislice 64-Zeiler CT, 1 Multislice 40-Zeiler CT), die Angiographie mit Interventionseinheit und digitaler Durchleuchtung zur Verfügung. Mit Installation des RIS/-PACS ist die Abteilung komplett digitalisiert. Neben den Schnittbildverfahren stellen die interventionellen Verfahren und die Neuroradiologie besondere Schwerpunkte des Institutes dar.
Der Chefarzt besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung.

Anforderungen

Sie bringen mit:

  • Facharztanerkennung und mehrjährige fundierte Fertigkeiten im gesamten Gebiet der Radiologie
  • Idealerweise Kenntnisse in einem Schwerpunkt, bspw. Neuroradiologie
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Abteilung
  • Kollegialität, Teamfähigkeit und Einsatzfreude
  • Begeisterung für anspruchsvolle Fragestellungen

Wir bieten

Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte mit zusätzlicher Pool-Beteiligung. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine Kinderkrippe (0 – 3 Jahre) auf dem Klinikgelände vorhanden. Aalen (66.600 EW) liegt inmitten der reizvollen Landschaft der Ostalb zwischen Ulm und Würzburg und hat eine sehr gute Verkehrsanbindung über die A 7 mit hohem Freizeitwert. Weiterführende Informationen finden Sie unter www.ostalbklinikum.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte richten Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung (bevorzugt per Email) unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins unter der Kennziffer TL478 an Herrn Thomas Lang bei der:

KELLERMANN & RIEHM CONSULTING GMBH
Rohde & Partner Gruppe
Thomas Lang
Leibnizstr.4
72202 Nagold
Telefon: + 49(0)7452 970 6565
Telefax: + 49(0)7452 970 6566

E-Mail: lang@kkc-berater.de

Jetzt bewerben!


Zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Büro Stuttgart
Thomas Lang

 +49(0)7452 970 6565
 lang@kkc-berater.de

Jetzt bewerben!

powered by webEdition CMS