Koordinator IT / Anwendungen / Prozesse / Digitalisierung (gn)

Hann. Münden | Referenz-Nr. P3774

Firmenbeschreibung

Unser Auftraggeber ist ein deutsches, erfolgreiches, mittelständisches Familienunternehmen, welches sich als Hersteller von hochwertigen Produkten für die Holz-, Metall- und Kunststoffindustrie am Markt etabliert hat.

Aufgaben

Ziel ist die Sicherstellung der reibungslosen Abbildung der Unternehmensprozesse durch Digitalisierung, insbesondere im ERP-System und die laufende Optimierung dieser Prozesse sowie die Sicherstellung der Verfügbarkeit der IT-Systeme.

Dies beinhaltet:

  • Analyse und Optimierung der bestehenden Abläufe
  • Dokumentation der Abläufe und der Bedienung im System; dabei insbesondere Systematik der Datenerfassung durch die Anwender
  • Erstellung von Regeln zur Dateneingabe und für den Umgang mit den Systemen
  • Schulung und Beratung der Anwender
  • Überwachung / Kontrolle der Einhaltung der Regeln
  • Koordination der Anpassungen des ERP-Systems und der weiteren IT-Systeme
  • Koordination von externen Dienstleistern
  • Sicherstellung der Dokumentation der Systemanpassungen
  • Erarbeitung von Prozessoptimierungen und der Abbildung dieser Prozesse in internen und externen IT-Systemen
  • Erstellung und Umsetzung einer unternehmensweiten Digitalisierungsstrategie
  • Erarbeitung von Standardauswertungen aus den IT-Systemen

Anforderungen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, alternativ eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker oder vergleichbar
  • fundierte Kenntnisse der Abläufe in einem ERP-System eines mittelständischen Produktionsunternehmens
  • idealerweise Kenntnisse Infor ERP
  • Erfahrung in der Organisation von Prozessen und Abläufen
  • Begeisterung für Technik / IT / Digitalisierung
  • Gute Kommunikationseigenschaften
  • Durchsetzungsvermögen
  • Empathie
  • Strategisches, konzeptionelles Denkvermögen
  • Kenntnisse über das Arbeiten in Projekten / Projektmanagement
  • Gute Kenntnisse BWL
  • Schulungsdurchführung
  • Kenntnisse über die Möglichkeiten der Digitalisierung

Wir bieten

  • Einen attraktiven, zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen, inhabergeführten Unternehmen mit hochqualifizierten Mitarbeitern.
  • Möglichkeiten der Weiterbildung
  • Eine leistungsgerechte, der Aufgabe entsprechende Vergütung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail!

KELLERMANN & RIEHM CONSULTING GMBH
Rohde & Partner Gruppe
Silke Keipke
Vierlandenstr. 31
21029 Hamburg
Telefon: + 49(0)40 725 888 45
Telefax: + 49(0)40 725 888 26

E-Mail: s.keipke@kkc-berater.de

Jetzt bewerben!


Zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Büro Hamburg
Silke Keipke

 +49(0)40 725 888 45
 s.keipke@kkc-berater.de

Jetzt bewerben!

powered by webEdition CMS