Head of Asset Management (gn)

Osnabrück | Referenz-Nr. P3796

Firmenbeschreibung

Unser Auftraggeber, seit 20 Jahren erfolgreich im Bereich der erneuerbaren Energien, versteht sich als Premium-Partner für regionale Grüne Energieprojekte - und sichert die wirtschaftliche Erzeugung und Nutzung von Energie mit gutem Gewissen. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe mit derzeit ca. 100 Mitarbeitern ist darauf spezialisiert, national und international Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien zu entwickeln, zu realisieren und zu betreiben.
Das Kerngeschäft ist die Projektierung und der Betrieb von Windkraftanlagen. So wurden bisher ca. 100 Windkraftanlagen mit einer Leistung von über 200 MW installiert.
Um weiteres nachhaltiges Wachstum zu realisieren wird aktuell der Bereich des Asset Managements weiter ausgebaut.

Aufgaben

  • Der Aufbau und die Weiterentwicklung des Bereiches Asset Management, um einen reibungslosen und technisch sinnvollen Betrieb der neuen und bestehenden grünen Energieprojekte sicherzustellen.
  • Gemeinsam mit Ihrem Team aus technischer + kaufmännischer Betriebsführung, Vertragsmanagement und Controlling tragen Sie maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg der bestehenden Assets bei.
  • Hierzu gehört u.a. die nachhaltige Optimierung der Ergebnisse der einzelnen Assets sowie die Abrechnung der Erlöse.
  • Sie verantworten die Wahrung aller vertraglichen, genehmigungsrechtlichen und sonstigen rechtlichen Verpflichtungen.
  • Die Vorbereitung und Durchführung von Gesellschafterversammlungen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie das Reporting an die Gesellschafter und Banken.
  • Sie koordinieren interne und externe Dienstleister, schließen Wartungsverträge und überwachen deren Einhaltung.

Anforderungen

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurs- bzw. Wirtschaftswissenschaften
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Asset-Management, idealerweise erste Führungsverantwortung
  • Erfahrungen im Bereich erneuerbare Energien wünschenswert
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Projektfinanzierung und -controlling
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit dem MS-Office Paket, insbesondere Excel und PowerPoint
  • Gute Kenntnisse in der englischen Sprache in Wort und Schrift

 

  • Sie überzeugen durch Ihre aufgeschlossene und kommunikative Persönlichkeit
  • Sie arbeiten strukturiert, selbstständig und zielorientiert
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke runden Ihr Profil ab

Wir bieten

  • Ein flexibles Arbeitszeitsystem mit Möglichkeiten zum Homeoffice
  • Aktive Mitarbeit an der Energiewende
  • Ein attraktives Bonussystem
  • Kostenlose Getränke und frisches Obst
  • Weitere soziale Leistungen wie Altersvorsorge und monatlicher Fitnesszuschuss
  • Ein angenehmes und familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Eine flache Hierarchie und einen direkten „Draht" zur Geschäftsführung
  • Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet verbunden mit aktuellen Weiterbildungsangeboten
  • 30 Tage Urlaub
  • Business Bike

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail!

KELLERMANN & RIEHM CONSULTING GMBH
Rohde & Partner Gruppe
Silke Keipke
Vierlandenstr. 31
21029 Hamburg
Telefon: + 49(0)40 725 888 45
Telefax: + 49(0)40 725 888 26

E-Mail: s.keipke@kkc-berater.de

Jetzt bewerben!


Zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Büro Hamburg
Silke Keipke

 +49(0)40 725 888 45
 s.keipke@kkc-berater.de

Jetzt bewerben!

powered by webEdition CMS